06.10.2020

Auch wenn in den Hallen der MVG Trier derzeit kaum Veranstaltungen stattfinden können, stellt die Betreibergesellschaft der Arena, Europahalle und des Messeparks Trier die Weichen für die Zukunft. Ein wichtiger Baustein dafür ist die Partnerschaft mit Ticketmaster. Das Unternehmen wird exklusiver Ticketing-Partner für die drei größten Veranstaltungshallen in der Moselstadt. 

 

 

 

Ticketmaster ist der weltweit führende Anbieter von Ticketlösungen und gehört zu Live Nation Entertainment, dem größten Live-Entertainment-Unternehmen der Welt. Live Nation Entertainment besteht aus den drei Weltmarktführern Ticketmaster, Live Nation Concerts und Live Nation Media & Sponsorship. Die Ticketplattform bringt jährlich 500 Millionen Tickets in 29 Ländern in die Hände der Fans und versorgt Künstlerinnen und Künstler, Venues, Festivals, Sportvereine und -Ligen, Theater, Ausstellungen und weitere Kultur- und Freizeiteinrichtungen mit der optimalen Ticketlösung. In Deutschland beschäftigt die Ticketmaster GmbH über 130 Mitarbeiter im Berliner Hauptquartier und in den Büros in Hamburg und Düsseldorf. Das Unternehmen wird bei den kommenden Veranstaltungen der nächsten fünf Jahre Hauptanbieter für Eintrittskarten für die Hallen der MVG Trier. Für die Kundinnen und Kunden in der Arena, der Europahalle und des Messeparks bedeutet dies vor allem, dass es noch komfortabler wird, sich Tickets für die vielen Konzerte, Messen oder Sportveranstaltungen zu sichern.

 

Für MVG-Geschäftsführer Arnd Landwehr zeigt die neue Partnerschaft mit dem international agierenden Unternehmen auch, dass Trier als Event-Stadt nach wie vor eine große Relevanz hat: „Wir sind wirklich stolz mit Ticketmaster einen international agierenden und erfahrenen Partner im Bereich Ticketing präsentieren zu können. Für die Arena Trier als größte Veranstaltungshalle der Region, aber auch für die zentral gelegene Europahalle und den Messepark erhoffen wir uns noch mehr Shows und noch mehr Zuschauer und Fans, die dank bestem Service ihre Events genießen können.“

 

Klaus Zemke, Managing Director der Ticketmaster GmbH, ergänzt: „Enge Partnerschaften mit Spielstätten gehören weltweit zur DNA von Ticketmaster. Daher freuen wir uns besonders über die neue Partnerschaft mit der MVG Trier. Gemeinsam wollen wir Besuchern und Fans den bestmögliche Kundenservice bieten und damit zum weiteren Erfolg der MVG Trier beitragen.“

 

Die Umstellung der Systeme erfolgt im Laufe der nächsten Tage und Wochen. Eintrittskarten für kommende Veranstaltungen können dann bequem über das Ticketsystem des neuen Anbieters gebucht werden.