DEUTSCHLAND TOUR // 24.08.2018

24.08.2018

10:00 - 18:00 Uhr

BEGINN: 10:00 Uhr

Deutschland Tour in Trier
Trier wird 2018 Gastgeber des hochkarätigen Radrennens Deutschland Tour. Die viertägige Rundfahrt führt vom 23. bis 26. August in den Südwesten Deutschlands und macht in fünf Bundesländern Station. Sie führt von Koblenz über Bonn und Trier nach Merzig. Nach einem Transfer ins hessische Lorsch geht es von dort nach insgesamt 740 Kilometern zum Gesamtziel der Tour nach Stuttgart.

Zeit- und Streckenplan der Deutschland Tour in Trier
Am Freitag, 24. August, ist Trier Zieletappe. Die Strecke zwischen Bonn und Trier durch die Eifel gilt mit einer Länge von 212 Kilometern und vielen Anstiegen als „Königsetappe“ der Deutschland Tour. Nachdem die Profis die Mosel bei Piesport überqueren, wird Trier am Freitagnachmittag aus südlicher Richtung angefahren. Zu diesem Zeitpunkt haben die Fahrer bereits knapp 200 anstrengende Kilometer mit über 3.000 Höhenmeter in den Beinen. Nach einer kurzen Abfahrt gelangen die Fahrer zwischen Trier-Tarforst und Trier-Kürenz auf eine Zielrunde, die 13,6 Kilometer lang ist und einmal befahren werden muss.

Nach der ersten Zielpassage auf der Herzogenbuscher Straße in Höhe der Arena Trier steht mit einer Bergwertung am Petrisberg noch ein Hindernis auf dem Plan. Dieser zwei Kilometer lange Anstieg wartet mit drei Serpentinen und einer Steigung zwischen 7 und 10 Prozent auf. Auf dem Berg treffen die Profis wieder auf den Kurs, den sie bereits von der ersten Befahrung der Zielrunde kennen. Von der Kohlenstraße geht es hinab Richtung Zielgerade in der Herzogenbuscher Straße zur Arena Trier, wo der Sieger der 2. Etappe der Deutschland Tour gekürt wird.

Fahrradevents vor und während der Tour
Wie in allen Etappenorten wird es auch in Trier neben einem Bühnenprogramm und einer großen Rad-Expo am 24. August auch einen Kinder Bike-Parcours geben. In Kooperation mit Special Olympics soll es zudem eine inklusive Fahrt auf der Strecke geben (Alle Inklusive Ride Tour). Eine Projektgruppe in der Stadtverwaltung arbeitet intensiv an dem Rahmenprogramm und koordiniert die notwendige Zusammenarbeit verschiedener Behörden, um die Radtour möglichst reibungslos durch die Stadt zu führen.

Über die Deutschland Tour
Die neue Deutschland Tour wird erstmalig vom 23. bis 26. August 2018 als viertägiges Etappenrennen stattfinden. Wie der Radklassiker Eschborn-Frankfurt wird auch die Deutschland Tour von der Amaury Sport Organisation (A.S.O.), dem Veranstalter der Tour de France, und ihrem deutschen Tochterunternehmen der Gesellschaft zur Förderung des Radsports GmbH organisiert. Die A.S.O. hat mit dem Bund Deutscher Radfahrer (BDR) vereinbart, mindestens zehn Austragungen der Deutschland Tour zu veranstalten. Neben Rennen für Profi-, Nachwuchs- und Hobby-Radsportler soll sich das Fahrrad in seiner kompletten Vielfalt wiederfinden.

Live im TV
Alle Etappen der Deutschland Tour werden im öffentlich-rechtlichen Fernsehen live übertragen: Die zweite Etappe mit dem Zielort Trier ist im SWR-Fernsehen zu sehen. Die dritte Etappe mit dem Startort Trier ist im ZDF zu sehen. Insgesamt werden die Fernsehbilder in über 100 Ländern gezeigt.


Share: