MVG sagt

TICKET HOTLINE 0651/46290103 // Mo.-Fr. 10-14 Uhr, Di. 10-16 Uhr

European Darts Matchplay

Freitag
01.07.2022
bis
Sonntag
03.07.2022
Einlass:
12:00 Uhr
Beginn:
13:00 Uhr
PDC Europe
www.pdc-europe.tv

Die Darts-Elite kommt endlich nach Trier! Eigentlich sollte es schon 2020 soweit sein – jetzt endlich steht der Ersatztermin für das wegen der Pandemie abgesagte Turnier mit Stargarantie. Anfang Juli 2022 werden sich die Top-Spieler*innen der Darts-Szene in Trier die Klinke in die Hand geben. Erstmals findet Das European Darts Matchplay in Trier statt – genauer gesagt in der Arena.

PDC European Tour 2022

Das European Darts Matchplay ist das zehnte von insgesamt 13 Turnieren der PDC European Tour.

Es findet vom 1. bis 3. Juli 2022 in der Arena Trier, Deutschland, statt.

Joe Cullen hatte es geschafft. In einem fantastischen Finale des European Darts Matchplay 2019 setzte sich der „Rockstar“ mit 8:5 gegen Michael van Gerwen durch. Er sprintete zunächst mit 5:2 davon, ehe der amtierende Weltmeister sich zum Unentschieden herankämpfte. Doch Cullen holte drei weitere Legs in Folge und gewann in Mannheim sein erstes PDC-Turnier in diesem Jahr. Dave Chisnall und James Wade erreichten die Vorschlussrunde.

Die besten 16 Dartspieler der PDC Pro Tour-Rangliste sind automatisch für den Wettbewerb qualifiziert und gemäß ihrer Platzierung für die zweite Runde gesetzt. 32 weitere Teilnehmer werden über eine Kombination von Qualifikationsturnieren ermittelt.

Alle Spiele werden auf der Bühne ausgetragen. Die gesetzten Spieler greifen am Samstag, den 2. Juli in das Geschehen ein. Sonntags finden die dritte Runde, die Viertel- und Halbfinale sowie das Finale statt.

Alle Spiele bis zum Viertelfinale werden im Format Best of 11 Legs gespielt, das bedeutet, dass derjenige gewinnt, der zuerst sechs Legs verbuchen kann. Die Professional Darts Corporation gab 2018 für die Halbfinals und das Finale eine Verlängerung der Distanz bekannt. Die Vorschlussrunde wird nun Best of 13 Legs gespielt, das Endspiel im Format Best of 15 Legs.

 

Foto-Credits: PDC Europe