23. IHF WELTMEISTERSCHAFT DER FRAUEN // 07.12.2017

SA. 02.12. - FR. 08.12.2017

BEGINN: 14:00 Uhr

„simply wunderbar!“ – Jetzt Tickets für die WM-Spiele in Trier sichern

Die Arena Trier ist zwischen dem 2. und 8. Dezember 2017 einer von sechs Spielorten der Handball-Weltmeisterschaft der Frauen in Deutschland. Seien Sie dabei, wenn insgesamt 15 Vorrundenspiele in der Arena Trier über die Bühne gehen. Spieltage sind der 2. Dezember (Samstag), 3. Dezember (Sonntag), 5. Dezember (Dienstag), 7. Dezember (Donnerstag) und 8. Dezember (Freitag). Die jeweils drei Spiele pro Tag sind aufgesplittet in ein Mittagspiel und eine Abendsession (ab 18 Uhr) mit jeweils zwei Partien.
Der erste Vorrundenteilnehmer für die Gruppe A in Trier stand schon länger fest: Der EM-Dritte Frankreich wird der Gruppenkopf an der Mosel sein. Die übrigen fünf Mannschaften, die in der Arena Trier antreten, entschieden sich bei der Auslosung am 27. Juni am Final-Spielort Hamburg. Wir dürfen Rumänien, Spanien, Slowenien, Angola und Paraguay bei uns begrüßen.
Karten gibt es für einzelne Spiele oder Sessions, ganze Tage oder alle 15 Spiele in vier Preiskategorien. Die Preise reichen von 7,50 Euro für ein Mittagspiel in der günstigsten Kategorie bis 30 Euro für zwei Abendspiele in der Kategorie 1, Tageskarten für drei Spiele gibt es zwischen 12,50 Euro und 35 Euro, ein Turnierticket für alle 15 Spiele in Trier kostet zwischen 50 Euro und 150 Euro. Und der besondere Clou: Wer acht Karten einer Kategorie bestellt, erhält zwei weitere Karten der gleichen Kategorie umsonst.
Informationen zu den Tickets und den Vereinsangeboten gibt es bei der Arena Trier unter der Telefonnummer 0651-46290103, oder senden Sie eine E-Mail an info@arena-trier.de. Auf den gleichen Wegen können Sie auch Ihre Eintrittskarten bestellen. Zudem ist seit 27. Oktober  2016 auch die offizielle website www.germanyhandball2017.com mit ihrem Ticketing-Systeme mit Karten für alle Spielorte freigeschaltet.
„Wir freuen uns darauf, im Dezember 2017 die Handballfamilie aus dem In- und Ausland bei uns zu Gast zu haben“, sagt Mark Schober, Generalsekretär des Deutschen Handballbundes. „Mit dieser Weltmeisterschaft möchten wir weitere Begeisterung für den Handballsport wecken und insbesondere Kinder, Jugendliche und Familien ansprechen.“ 
Die deutsche Mannschaft startet am 1. Dezember 2017 in der Arena Leipzig ins Turnier und bestreitet dort die gesamte Vorrunde. Weitere Vorrunden-Spielorte neben Trier sind Bietigheim-Bissingen (mit den als Weltmeister 2015 bereits qualifizierten Norwegerinnen) und Oldenburg (mit dem Rekord-Olympiasieger Dänemark). Die Achtel- und Viertelfinals sowie der President’s Cup finden in Leipzig und Magdeburg statt. Das DHB-Team spielt die erste K.o.-Runde in Magdeburg und kehrt im Erfolgsfall nach Leipzig zurück. Halbfinals und Medaillenspiele werden am 15. und 17. Dezember in Hamburg ausgetragen.

Auf unserer Facebookseite IHF Handball WM in Trier findest du weitere Informationen, Neuigkeiten und Aktionen wie Gewinnspiele rund um die Handball WM in Trier.

Zum Spielplan geht's hier.
Informationen zu Parkmöglichkeiten finden Sie hier.
Informationen zu verbotenen Gegenständen - hier.

Die Tages- bzw. Abendkasse hat an Spieltagen von 13:00 bis 22:00 Uhr geöffnet. 


Share: